Unsere Leistungen

Vor dem Hintergrund der gesetzlichen Begünstigung rabattierter Arzneimittel müssen wirkstoffgleicher Arzneimittel mit einem zunehmend eingeschränkten Spielraum umgehen. Die Teilnahme an öffentlichen Arzneimittelausschreibungen der GKV sind längst zum Vertriebskanal avanciert und haben sich als Disziplin des Market Access etabliert.

Wir haben uns öffentliche Arzneimittelausschreibungen in Europa zum Thema gemacht und begleiten pharmazeutische Unternehmen einzeln oder als Bietergemeinschaft bei der Bewerbung auf europäische Ausschreibungen.

PSE ist seit 2007 Anbieter von Informationsdienstleistungen die das Monitoring von Schutzrechten und deren Arzneimittelausschreibungen zum Inhalt haben und damit auch als strategische Analyse- und Planungstools dienen.

• Monitoren des Umfelds der Arzneimittel-Rabattverträge

• Monitoren der Arzneimittelausschreibungen der GKV

• Erstellen zuschlagsfähiger Angebote

• Schnelle Ermittlung von Vertragsstrafen

• Administration von Open-House-Verträgen

• Recherche und Abbildung von Schutzrechten

Market Access in Deutschland

Regulatory Affairs Services

Mit unserem Team begegnen wir unseren Kunden in den Sprachen Deutsch, Englisch, Türkisch und Mandarin.

Die Kenntnis der Datenlage, der Marktbeziehungen, der gesetzlichen Regelwerke sowie der gewachsenen Sachkenntnis unseres breiten Teams bilden das Rückgrat unserer Dienstleistungen.

Unsere angebotenen Leistungen greifen komplementär ineinander.

Sie können diese vollständig, wie auch teilweise in Anspruch nehmen. Wir sind fähig auf Sonderwünsche und individuelle Anliegen einzugehen.

Um unzulässige Wettbewerbsabsprachen zu vermeiden, vertreten wir innerhalb eines Fachloses je Ausschreibung, stets nicht mehr als einen pharmazeutischen Unternehmer gleichzeitig.